Bild: rote Hessen Quadrate Bild: rote Hessen Quadrate
Hessen
www.strom-bewegt.de

Termine

Elektrobusse im ÖPNV Hessen : Einsatz – Technik – Kosten – Förderung

Datum: Donnerstag, 20. April 2017 - 12:30 Uhr

Ort: 60549 Frankfurt-Gateway Gardens am Flughafen, Bessie-Coleman-Straße 7, House of Logistics and Mobility (HOLM) Frankfurt-Flughafen


Immer mehr Kommunen sehen sich gezwungen, Maßnahmen zur Reduzierung der Schadstoffbelastungen in den Städten zu ergreifen. Ein Ansatzpunkt zielt auf die Umstellung auf Busse mit elektrischem Antrieb.

Zum Thema Elektrobusse gibt es noch viele offene Fragen und unterschiedliche Ansätze der Umsetzung, die in dieser Veranstaltung vorgestellt werden. Darüber erfahren Sie auch über die verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten in Hessen – von der kostenfreien Erstberatung bis zur Beschaffung. Kennen Sie den 5. Mio. € Fördertopf des Landes Hessens zur Beschaffung von Elektrobussen?

HOLM , Gateway Gardens 7, 60549 Frankfurt am Main ,

Zeit: 12:30 Uhr Einlass, Beginn 13:30 Uhr – 18:00 Uhr

Zielgruppe: Hessische Kommunen und Busbetreiber

Max. 100 Teilnehmer

Partner sind der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und der Bundesverband Elektromobilität (BEM)

Inhalte
Der Elektrobus im ÖPNV nimmt Fahrt auf – Überblick über die Einsätze
Ladekonzepte für E-Busse (verschiedene technische Möglichkeiten, Batteriegröße, Kostenaspekte)
Hersteller präsentieren Ihre Elektrobuskonzepte
Welches Konzept ist für welchen Einsatz geeignet
Impulsberatung durch den eCoach, Erfahrungen aus den Hessischen Einführungsberatungen
Betreiber von Elektrobussen Berichten von Ihren Erfahrungen
Elektrobusplanungen in Hessen: Erfahrungsbericht(e) von Kommunen / ÖPNV-Anbietern
Förderung und Finanzierung für Hessische Kommunen

 

Eintritt für hessische Kommunen & Busbetreiber frei – Sonstige 66,- €

Die Anmeldung zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Die Veranstaltung steht in Zusammenhang mit dem hessischen Förderprogramm für Elektrobusse: Um die Umstellung auf einen umweltfreundlichen Öffentlichen Personennahverkehr zu erleichtern und zu beschleunigen, fördert das Land Hessen seit diesem Jahr die Anschaffung von Elektrobussen und den Aufbau der dafür erforderlichen Infrastruktur. Förderfähig sind Niederflur-Midibusse (mit einer Mindestlänge von 8m), Solobusse und Gelenkbusse.

Antragsberechtigt sind die hessischen Landkreise, die hessischen kreisfreien Städte, Kommunen sowie öffentliche und private Verkehrsunternehmen, die Aufgaben des ÖPNV erfüllen.

https://www.innovationsfoerderung-hessen.de/elektrobusse

 



Karte wird geladen…

www.strom-bewegt.de

www.strom-bewegt.de

Icon: videobeitragVideobeitrag

Mediathek

125 Jahre Elektromobilität in Rüsselsheim gefeiert

Video ansehen