Icon Service / Aktuelles

Service / Aktuelles

www.strom-bewegt.de

Strom bewegt Aktuelles

Aktuelles rund um die Elektromobilität Hessen

 

www.strom-bewegt.de
10 Mär 2016

BMVI verkündet zweiten Aufruf zur Förderung der Elektromobilität in Kommunen



Der jetzt verkündete zweite Förderaufruf des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) für das Jahr 2016 konzentriert sich auf Anträge zur Förderung der Beschaffung von Elektrofahrzeugen im kommunalen Kontext und damit verbundener Maßnahmen zum Aufbau von öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur sowie der Erstellung umsetzungsorientierter kommunaler Elektromobilitätskonzepte.

Mit der Förderrichtlinie vom 09.06.2015 unterstützt das BMVI die Beschaffung von Elektrofahrzeugen mit dem Ziel der Erhöhung der Fahrzeugzahlen, insbesondere in kommunalen Flotten und der dafür notwendigen Ladeinfrastruktur inklusive der Verknüpfung der Fahrzeuge mit dem Stromnetz in Kombination mit dem Ausbau erneuerbarer Energien für den Verkehrssektor auf der kommunalen Ebene.

Die Gesamtkoordination der Fördermaßnahme und insbesondere die Steuerung der programmatischen Begleitforschung erfolgt durch die Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NOW). Mit der Umsetzung der Fördermaßnahme hat das BMVI den Projektträger Jülich (PtJ) beauftragt.

Anträge zur Förderung von Elektrofahrzeugen und Ladeinfrastruktur (LIS) und Anträge zur Förderung von kommunalen Elektromobilitätskonzepten sind bis zum 06.05.2016 einzureichen.

Zu den Förderrichtlinien

Für die Einreichung der Projektanträge finden Sie alle relevanten Unterlagen im easyonline Portal des Bundes. Bitte beachten Sie ebenfalls die ergänzenden Hinweise zum zweiten Aufruf. Sie finden das Förderprogramm des BMVI und die entsprechenden Förderbereiche im easyonline Portal unter folgenden Bezeichnungen:

• Fördermaßnahme: Projektförderung Elektromobilität des BMVI

• Förderbereich: Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur

• Förderbereich: kommunale Mobilitätskonzepte