eport

UMWELTSCHONENDER LUFTVERKEHR BEGINNT AM BODEN.

www.strom-bewegt.de

Öffentlichkeitsarbeit zu E-PORT AN Elektromobilität am Flughafen Frankfurt

Ziel ist die Reduktion von Bodenemissionen bei der Flugzeugabfertigung und den hierfür nötigen Verkehren auf dem Flughafen.

Das bedeutet: weniger Abgase und weniger CO2.

Die Partner Lufthansa Group, Fraport AG, das Land Hessen und der Partner Projektleitstelle Bundesprojekte setzen hierfür verschiedene Vorhaben um:

Elektromobiles Rollen und Schleppen von Flugzeugen

Elektrisches Catering-Hub-Fahrzeug und Elektromobilität bei der Flugzeugbeladung mit E-Palettenhubfahrzeugen und weiteren E-Fahrzeugen auf dem Vorfeld.

Landeszuwendung: bis jetzt etwa 300.000 Euro

Ausgezeichnet von der Bundesregierung mit dem Prädikat „Leuchtturmprojekt “ und GreenTec Awards Gewinner 2014.

Mehr unter www.E-PORT-AN.de

 

38231imagealt