Förderprogramm

Förderprogramm

www.strom-bewegt.de

Förderung Ladeinfrastruktur

Für den Aufbau von Ladeinfrastruktur in Hessen stehen in Hessen bis Ende 2018 zusätzliche Mittel zur Verfügung. Bis zu 40% der Investitionskosten für öffentlich zugängliche Normal- als auch Schnellladesäulen können gefördert werden.

Gefördert werden nur Projekte mit einem Gesamtausgabenvolumen von mindestens 10.000 Euro. Pro Projekt darf die Zuwendung 500.000 Euro nicht überschreiten.

Die Antragsstellung erfolgt über das allgemeine Förderprogramm Elektromobilität bei der Hessen Agentur.